Stadttheater und Abtei Wunstorf

Kopfbereich / Header

Menü Facebook Suche
Erweiterte Suche
Zeitraum eingrenzen

von: ..   Icon

bis: ..   Icon

Jeder stirbt für sich allein

Di, 02.04.2019, 20:00 Uhr

nach dem gleichnamigen Roman von Hans Fallada

„Der Führer hat mir meinen Sohn ermordet!“– Mit diesem Text auf einer von über 200 Postkarten, die sie in Treppenhäusern, Briefkästen und in Hinterhöfen heimlich deponieren, rufen die Berliner Eheleute Quangel zum Widerstand auf. Durch den Tod ihres einzigen Sohnes haben sie ihren Lebenssinn verloren und ihn durch die heimlich ausgelegten Botschaften, die dem Regime den Krieg erklären, neu gefunden. So ist Falladas Hinterhofpanorama, das auf dem realen Fall und den Ermittlungsakten der Gestapo des 1942 durch Denunziation verhafteten und zum Tode verurteilten Ehepaares basiert, auch ein großer Liebesroman.

 

Rubrik
Theater / Tanz

Veranstaltungsort
Stadttheater Wunstorf
Veranstaltungsinformationen
Eintritt:Saal:
Reihe 0-10 : 28 Euro
Reihe 11-15 : 26 Euro
Reihe 16-18 : 24 Euro
Balkon:
Reihe 1 : 28 Euro
Reihe 2-3 : 26 Euro
Reihe 4-5 : 24 Euro
Reihe 6-7 : 22 Euro
Vorverkauf:Kulturring, Abtei, Wasserzucht 1, Tel. 05031/2331
Buchhandlung Weber, Lange Straße 22
Steinhuder Meer Tourismus, Meerstraße 15-19, 31515
Wunstorf-Steinhude
Pro Ticket Hotline 0231 9172290
Tickets online

Konzertdirektion Landgraf
Konzertdirektion Landgraf

zurück

Infobereich

Dies ist ein Platzhalter-Block für den Kalender des Themenportals Kunst-Kultur Wunstorf

Kalender